Erprobung und Erprobungsspiel in der Feuerwehrjugend

 

 

Üblicherweise werden die Erprobung und das Erprobungsspiel im Dezember durchgeführt und bildet somit den Abschluss des Feuerwehrjahres der Jugend. Auf Grund der Einschränkungen durch CORONA konnte das aber 2020 nicht durchgeführt werden. Da auch die Bewerbe für 2021 ausfallen konnten die beiden Prüfungen jetzt nachgeholt werden. Mit dieser Prüfung erlangen die Jugendlichen den nächst höheren Dienstgrad. Am 26. Juni war es so weit und die 11 Jugendlichen konnten die Prüfung ablegen.

 

Erprobungsspiel 1 Denise GERSTL

 

Erprobungsspiel 2 Anna STEINHART

 

1.Erprobung Theresa STEINHART, Ruven ECKER und Marcel MENEDER

 

2.Erprobung Kilian STEINBACHER, Adrian ZEILINGER und Hannah RAUSCHER

 

3.Erprobung Florian FICHTINGER, Lucas ALLINGER und Robin SCHNAIT

 

Nach abgeschlossener positiver Prüfung konnten die neuen Dienstgrade überreicht werden. Zum Abschluss gab es noch eine Jause und ein geselliges Zusammensein.

>>>>>>Bilder

 

4mal Bronze, 4mal Silber und 3 mal Gold

 

Von Jänner an bereiteten sich die Jugendlichen auf den Wissenstest vor. Normalerweise wird die Prüfung gemeinsam im  Bezirks durchgeführt. Da dies aber die derzeitigen Einschränkungen  nicht zulassen wurde die Prüfung am 27. März 2021 im Feuerwehrhaus Lichtenau abgelegt. Die Prüfung zum Wissenstestspiel der 10-12 jährigen legten Denise GERSTL in Bronze und Anna Steinhart in Silber ab. Die 12- 15 jährigen Jungfeuerwehrmitglieder hatten den Wissenstest abzulegen. Zur Prüfung in Bronze stellten sich Theresa Steinhart, Marcel Meneder und Ruven Ecker, Lucas Allinger, Kilian Steinbacher und Hannah Rauscher stellten sich den Disziplinen in Silber. Gold nahmen Adrian Zeilinger, Florian Fichtinger und Robin Schnait  in Angriff. Alle Teilnehmer konnten die Prüfung erfolgreich abschließen.

 

Im Anschluss gab es im Feuerwehrhaus noch Getränke und eine Jause für die Jugend und Ausbilder/Prüfer. Eltern waren diesesmal keine dabei.

 

Wir gratulieren zu den erreichten Abzeichen und wünschen noch viel Erfolg bei der Feuerwehrjugend!

>>>>Bilder